Willkommen auf der Website der Gemeinde Ballwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Ballwil

SBB Information: Sanierung der Bahnübergänge in Ballwil, Einschränkungen auf Strasse und Schiene

Die SBB saniert vom 25. März bis 10. April 2018 die Bahnübergänge in Ballwil auf der Strecke Luzern–Lenzburg. Während der Bauarbeiten für die Sanierung der fünf Bahnübergänge Privat, Hauptstrasse, Fussgänger, Scheune und Weierhus kommt es zu Einschränkungen für den Strassenverkehr. Umleitungen sind signalisiert, es muss mit längeren Wegen gerechnet werden. Der Bahnverkehr ist einzig am 25. März 2018 von den Bauarbeiten betroffen.

Verkehrsanordnung Kanton Luzern, Verkehr und Infrastruktur (vif)
Gemäss Verkehrsanordnung wird der Bahnübergang Weierhus an folgenden Daten gesperrt und der Strassenverkehr über Ottenhusen umgeleitet:

Sa, 24. März 2018 ab 24:00 Uhr - Mo, 26. März 2018 05:15 Uhr
So, 08. April 2018 ab 22:00 Uhr - Mo, 09. April 2018 05:15 Uhr


Nachtarbeiten an zwei Wochenenden
Wegen der Nähe zur Fahrleitung und zu den fahrenden Zügen werden gewisse Arbeiten in der Nacht bei ausgeschalteter Fahrleitung realisiert. Diese Arbeiten finden an den beiden Wochenenden vom 25. und 26. März sowie 8. und 9. April 2018, zwischen ca. 1 und 5 Uhr statt. Die betroffenen Anwohner werden schriftlich über die Details informiert.

Bahnersatzbusse am 25. März
Am Sonntag, 25. März 2018 ist die Zugtrecke Hochdorf–Emmenbrücke gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse von Emmenbrücke bis nach Hochdorf und in umgekehrter Richtung. In Emmenbrücke besteht Anschluss an die S1 Richtung Luzern–Baar. In Hochdorf besteht Anschluss an die S9 Richtung Beinwill am See–Lenzburg. Der Onlinefahrplan ist angepasst.

Die SBB empfiehlt den Reisenden, vor Antritt der Fahrt den Onlinefahrplan auf sbb.ch oder die App SBB Mobile zu konsultieren. Telefonische Auskünfte erteilt der RailService unter 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz).

Um Informationen über Bauarbeiten in der Region zu erhalten, können sich Interessierte für den kostenlosen Newsletter anmelden unter: sbb.ch/bauarbeiten.

Datum der Neuigkeit 28. Feb. 2018
  • Druck Version
  • PDF