Willkommen auf der Website der Gemeinde Ballwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Ballwil

Reise nach Neviglie, 6. - 8. Juli 2018 Festa di vino

Wie bereits angekündigt, lädt unsere Partnergemeinde Neviglie im Piemont uns Ballwilerinnen und Ballwiler zu ihrem jährlichen Weinfest "good wine" ein. Aufgrund des Partnerschaftszwecks "Wissens-, und Erfahrungsaustausch, kultureller und wirtschaftlicher Austausch und Schaffung von freundschaftlichen Beziehungen" sind die Reisenden aus Ballwil Gäste. Deshalb werden so viele Baubeler wie in einem so kleinen Dorf möglich bei Privatpersonen untergebracht.
Das Datum des Weinfestes deckt sich leider mit dem Datum des Dorfturniers Ballwil. Wir hoffen, dass sich trotzdem eine Reisegruppe aus Ballwil formiert und wir die Einladung nicht ausschlagen müssen. Die Reise soll aber keine Konkurrenz zum Dorfturnier sein.

Fahrt
Wir fahren mit einem Car der Firma Galliker AG Ballwil.
Abreise: Freitagmorgen 6. Juli 2018
Rückkehr: Sonntagabend 8. Juli 2018

Kosten
Für die Fahrt mit dem Car sind je nach Anzahl der Teilnehmenden mit 120 bis 200 Franken zu rechnen. Die genauen Kosten werden nach Eingang der Anmeldungen ermittelt.
Für die Übernachtung bei Privatpersonen ist ein Geschenk angebracht. Falls nicht alle Angemeldeten privat untergebracht werden können, werden Hotelzimmer organisiert. Diese Kosten können wir Neviglie nicht zumuten. Sie werden solidarisch auf alle Teilnehmenden aufgeteilt.

Anmeldung für die Reise nach Neviglie
Bitte bis Ende April per Mail an gemeindeverwaltung@ballwil.ch oder per Post an Gemeindeverwaltung, Ambar 2, 6275 Ballwil mit folgenden Angaben:
Name, Vorname
Adresse
Telefon
Mailadresse

Die Zahl der möglichen Teilnehmenden ist beschränkt. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Anmeldung wird bestätigt. Die Angemeldeten werden weitere Infos persönlich erhalten.

Datum der Neuigkeit 1. März 2018
  • Druck Version
  • PDF